»Weitere Spielelemente »Sinne

10.31200 Prismasäule

Spielwert

Wenn man bei Tageslicht durch das Prisma schaut, so erblickt man die schönsten Farben: Rot, Orange, Gelb, Grün, Hellblau, Dunkelblau und Violett. Kleinere dunkle Gegenstände in der Umgebung erscheinen ganz und gar farbig, Linien wirken gebogen, und an den Grenzlinien zwischen beleuchteten und beschatteten Flächen entstehen farbige Säume. Weil der Lichtdurchgang durch das Prisma nicht geradlinig ist, kann man durch Drehen des Prismas das Bild der dunklen Fläche über das der hellen Fläche legen. Das Helle des Lichts und das Dunkle der Finsternis erweisen sich dabei als Quelle aller Farberscheinungen. Hinter diesen Erscheinungen liegt die unendliche Kette von Ursachen und Bedingungen des Lichts. Wie der Blick durch das Prisma auf den Menschen wirkt, ist Sache der wahrnehmenden Person. Es geht hier um das Verhältnis des Menschen zu Farben. Durch das Motiv auf der mitgelieferten Erläuterungstafel wird die Suche nach dem optimalen Punkt vereinfacht.

Empfohlen für

  • Kinder ab 4 Jahren
  • Parks

Planungshinweise

  • Vandalismus: anfällig in nicht beaufsichtigten Bereichen

Masse

  • Höhe: 255 cm
  • Kante: 25 cm

Bildergalerie

Download

weiter Ausführungen

  • Wasserprisma
  • Glasprisma